Entwicklung

Die Entwicklungsgruppe bei Rodex ist neben der Herstellung von Werkzeugen, Kunststoffspritzguss und der Montage von elektromechanischen Baugruppen und Geräten die vierte Organisationseinheit, die eine Aktivität für alle Unternehmen des Unternehmens durchführt. Interne Entwicklungsprojekte, die in der Gesellschaft erfolgen, betreffen in erster Linie auf den Erwerb neuer Technologien im Werkzeugbau, Spritzguss und Montage von Produkten sowie der Einführung ökologisch und wirtschaftlich akzeptabler Materialien in fertigen Produkten für unsere Kunden. Damit bieten wir unseren Kunden einen erweitertes Serviceangebot "Alles unter einem Dach"; Von der Produktentwicklung, Werkzeugbau, Spritzguss und der Montage des Endprodukts.


Forschung und Entwicklung 

Die Gruppe für Forschung und Entwicklung beteiligt sich von der Konstruktion und Entwicklung einzeln Bauteile oder komplexe elektromechanische Geräte, Werkzeugkonstruktion, Kunststoffteile, Vorbereitung und Anpassung nach geeigneten Produktionsverfahren bis zur Montage und Endkontrolle.

Entwicklungsgruppe 

Die Entwicklungsgruppe ist auf die Entwicklung elektromechanischer Geräte, Überarbeitung und Optimierung bestehender Geräte und Beratung bei der Entwicklung neuer Produkte und Implementierung in der Produktion orientiert. 

Beratung und Entwicklung: 
- Bauteildesign
- Beratung und Optimierung von Kunststoffteilen 
- Kunststoffspritzguss Simulationen: Werkstoff, Anspritzposition, Füllstudie, Schrumpfung und Teilverformung 
- Werkzeugentwicklung
- Kunststoffspritzgusswerkzeug Optimierung und Simulationen: Werkzeugeinflüsse, Anbindungssystem, Temperiersystem, Prozessführung, Werkzeugwerkstoffe und Verbesserung der Lebensdauer und Effizienz 
(Mold-Flow in Zusammenarbeit mit externen Partnern)

Ende.
Zur Startseite